Google+ plz-von.de
twitter plz-von.de

Postleitzahlen von Deutschland

Herzlich Willkommen auf der Webseite plz-von.de. Haben Sie sich auch schon mal die Frage gestellt: "Wie ist nochmal die Postleitzahl von ...?" - wir helfen Ihnen gerne weiter! In unserem Verzeichnis finden Sie ausführliche Informationen zu Biefpost- und Postfach-Postleitzahlen für Deutschland inkl. interessanter Informationen zu den jeweiligen Orten und der direkten Umgebung. Benutzen Sie einfach unsere komfortable Postleitzahlensuche.

Entstehung

Die Geschichte der Postleitzahlen beginnt in Deutschland im Laufe des Zweiten Weltkriegs. Es musste ein neues Verteilsystem etabliert werden. Viele erfahrene Postverteiler wurden in den Kriegsdienst eingezogen - für die neuen unerfahrenen Hilfskräfte musste ein einfaches Verteilsystem gefunden werden. Somit wurden 1941 die zweistelligen Postleitzahlen eingeführt.

In den 1960er Jahren wurde dieses System auf vierstellige Postleitzahlen erweitert. Mit der Deutschen Wiedervereinigung ab 1989 gab es zwei konkurrierende vierstelligen Postleitzahlensysteme. Zuerst behalf man sich, indem man "O-" bzw. "W-" der Postleitzahl voranstellte, schließlich kam es 1993 zur Einführung eines einheitlichen fünfstelligen Systems, das wir bis heute benutzen.

Ausland

Auch im Ausland werden Postleitzahlen benutzt - knapp 120 Länder verwenden nach Eintrag des Weltpostvereins wie in Deutschland Postleitzahlen. Die meisten Länder ohne den Gebrauch einer Postleitzahl liegen in Afrika. Es existieren 3- bis 10-stellige Postleitzahlensysteme, die meist numerisch, teilweise auch alphanumerisch sind. Was bei nahezu allen Postleitzahlensystemen gleich ist, ist die Bedeutung der ersten ein, zwei oder drei Stellen. Diese geben eine grobe überregionale Leitzahl an.